Vor 50 Jahren begann die Geschichte des Obstgutes Reichhalter in Tscheuritsch. Die Südtiroler Franz und Anna Reichhalter haben hier im sonnigen Drautal dieses Anwesen erworben und eine Obstplantage errichtet. Auf die süßen und saftigen Pfirsiche wurde die Bevölkerung rasch aufmerksamund der Ab-Hof-Verkauf begann zu florieren. 

Im Jahr 1986 übernahmen Markus und Marlene den elterlichen Betrieb und bewirtschaften ihn seitdem mit ihren Ehepartnern als Familienbetrieb. In diesen Jahren wurde viel Neues geschaffen und wir beschäftigten uns auch sehr intensiv mit der Obstverarbeitung, sprich Most, Apfelsaft, Nektar, Schnaps und Liköre. 

Im Jahr 2009 trug unsere Arbeit nun sehr schöne Früchte und wir freuen uns sehr , bei der Landesprämierung einen Landessieg in der Kategorie „Birnenbrand“, eine Goldmedaille mit „Pfirsichbrand“und „Lavantaler Apfelbrand“ erreicht zu haben.  Auch unser Apfelsaft wurde mit einer Silbermedaille belohnt.

Auf unserer 6 ha großen Obstanlage gedeihen Kirschen, Marillen, Pfirsiche, Birnen, Zwetschken und Äpfel von Herbstbis Wintersorten. Der Ab-Hof-Verkauf beginnt Mitte Juli und endet in etwa um Ostern. Unsere Most-, Apfelsaft-, Nektar-, Schnaps- und Likörspezialitäten gibt es das ganze Jahr über.

Sie finden uns auch auf Bauernmärkten in Faak, Villach, Spittal/Drau, Seeboden und jeden ersten Frei tag im Monat beim Weißensteiner Bauernmarkt in Töplitsch.